KulturPoetik 2016, Issue 1

Articles

  • Rolf J. Goebel:
    Klang, Bild und Schrift. Hölderlins akustische Medientranspositionen (Details)
    Abstract
  • Eva Wiegmann:
    Externe Wirksamkeit literarischer Imagination. Überlegungen am Beispiel schweizerischer imagerie culturelle (Details)
    Abstract
  • Oliver Lubrich/Katja Liebal:
    King Kong in the Mist. Travel, Knowledge, and Emotion (Details)
    Abstract
  • Christoph Jürgensen:
    Von PopKunst zu KunstPop. Strategien der populären Selbstverkunstung am Beispiel von Tocotronics Konzeptalbum Kapitulation (Details)
    Abstract
  • Urte Stobbe:
    Nach der Natur. Biologismen in Figurengestaltung und Erzählverfahren bei Jenny Erpenbeck (Heimsuchung) und Judith Schalansky (Der Hals der Giraffe) (Details)
    Abstract

Forum

  • Matthias Schaffrick:
    Listen als populäre Paradigmen. Zur Unterscheidung von Pop und Populärkultur (Details)
    Abstract

KulturKlassiker

  • Oliver Ruf:
    Vilém Flusser (1920-1991), Medienkultur (1993/95) (Details)

Reviews

  • Solvejg Nitzke:
    Berechtigtes Unbehagen
    Ingo Schneider/Martin Sexl (Hg.), Das Unbehagen an der Kultur. Hamburg: Argument Verlag 2015. 272 S. (Details)
  • Christian Quintes:
    Schlafes andere Brüder. Neues zum Schlafdiskurs
    (1) Hannah Ahlheim (Hg.), Kontrollgewinn – Kontrollverlust. Zur Geschichte des Schlafes in der Moderne. Frankfurt/New York: Campus Verlag 2014. 231 S.
    (2) Philipp Osten, Das Tor zur Seele. Schlaf, Somnambulismus und Hellsehen im frühen 19. Jahrhundert. Paderborn: Ferdinand Schöningh 2015. 383 S (Details)
  • Susanne Bayerlipp:
    Das Zeitalter des Pränatalismus – über die Abbildbarkeit des Ungeborenen
    Daniel Hornuff, Schwangerschaft. Eine Kulturgeschichte. Paderborn: Wilhelm Fink 2014. 304 S. (Details)

KulturLiteratur