KulturPoetik 2012, Heft 1

Articles

  • Monika Ritzer:
    ›Gewalt über unsre Leidenschaften‹? Pathos und Pathetik der Emotion in der Tragödienästhetik der Aufklärung (Details)
    Abstract
  • Sigrid Weigel:
    Jenseits des Todestriebs. Freuds Lebenswissenschaft an der Schwelle von Natur- und Kulturwissenschaft (Details)
    Abstract
  • Ulrich Boss:
    Solimans ›ungeschicktes Theater‹. Zum Stereotyp des ›Coons‹ in Robert Musils Der Mann ohne Eigenschaften (Details)
    Abstract
  • Hans J. Wulff:
    Mannequins: Kulturgeschichtliche, semiotische und ästhetische Aspekte der Schaufensterpuppe im Film (Details)
    Abstract
  • Steffen Siegel:
    Sich selbst im Auge behalten. Selbstüberwachung und die Bilderpolitik des Indiskreten (Details)
    Abstract

KulturKlassiker

  • Patrick Bühler:
    Philippe Ariès (1914–1984), Geschichte der Kindheit (1960) (Details)

Reviews

  • Julia Bodenburg:
    Narrationen von Affen. Ein literarisches und kulturgeschichtliches Bestiarium der Affenfigur
    Julika Griem, Monkey Business. Affen als Figuren anthropologischer und ästhetischer Reflexion 1800-2000. Berlin: trafo 2010. 427 S. (Details)
  • Julia Seebert und Matthias Grüne:
    Epoche ohne Konturen
    Claudia Stockinger, Das 19. Jahrhundert. Zeitalter des Realismus. Berlin: Akademie-Verlag 2010. 256 S. (Details)
  • Hanna Engelmeier:
    Manipulation – Bewusstseinserweiterung – Transzendenz
    Katrin Solhdju, Selbstexperimente. Die Suche nach der Innenperspektive und ihre epistemologischen Folgen. München: Fink 2011. 217 S. (Details)
  • Susanna Brogi:
    Hinwendung zur Armut, Vereinnahmung des Anderen. Erträge der aktuellen kulturwissenschaftlichen Prekaritätsforschung
    (1) Lukas Clemens/Nina Trauth/Herbert Uerlings (Hg.), Armut. Perspektiven in Kunst und Gesellschaft. Begleitband zur Ausstellung »Fremdheit und Armut« im Stadtmuseum Simeonstift Trier und im Rheinischen Landesmuseum Trier 10.4.–31.07.2011 sowie im Museum der Brotkultur Ulm 11.09.–6.11.2011. Darmstadt: Primus 2011. 448 S.
    (2) Katharina Pewny, Drama des Prekären. Über die Wiederkehr der Ethik in Theater und Performance. Bielefeld: transcript 2011. 331 S. (Details)
  • Johannes Schlegel:
    »Microhistories of ›discplaced‹ things and persons«. Wird der New Historicism bodenständig?
    Stephen Greenblatt, zusammen mit Ines Zupanov, Reinhard Meyer-Kalkus, Heike Paul, Pál Nyíri und Friedericke Pannewick, Cultural Mobility. A Manifesto. Cambridge: Cambridge UP 2010. 271 S. (Details)
  • Nils Kasper:
    Diagrammatik und Kulturanalyse
    Matthias Bauer/Christoph Ernst, Diagrammatik. Einführung in ein kultur- und medienwissenschaftliches Forschungsfeld. Bielefeld: Transcript Verlag 2010. 368 S. (Details)
  • Stefan Hajduk:
    Stimmungsorientiertes Lesen und seine verdeckte Theorie
    Hans Ulrich Gumbrecht, Stimmungen lesen. Über eine verdeckte Wirklichkeit der Literatur. München: Carl Hanser 2011. 181 S. (Details)
  • Stefanie Luther:
    Die Entdeckung der narrativen Empathie
    Fritz Breithaupt, Kulturen der Empathie. Frankfurt/M.: Suhrkamp Verlag 2009. 204 S. (Details)

KulturLiteratur