Aktuelles Heft

KulturPoetik 2018, Heft 1

Articles

  • Stefan Bub:
    Eisenbauten zwischen Zukunftsvision und falschem Zauber. J.-K. Huysmans’ Le fer und Walter Benjamins Passagenarbeit im Vergleich (Details)
    Abstract
  • Demian Berger:
    Träume eines Apparatschiks. Vilém Flussers ästhetisch-technologische Medienutopie vor dem Hintergrund des Marxismus (Details)
    Abstract
  • Hans J. Wulff:
    Die Schönsten des Jahres. Misswahlen und Schönheitsköniginnen im deutschen Film der 1950er und frühen 1960er Jahre (Details)
    Abstract
  • Paula Wojcik:
    Klassik als kulturelle Praxis. Modellierungs- und Popularisierungsmechanismen am Beispiel der Loreley (Details)
    Abstract
  • Manfred Engel:
    Kontextualisierung in der literaturwissenschaftlichen Praxis. Ein Aufruf (Details)
    Abstract
  • Manfred Engel:
    Kontexte und Kontextrelevanzen in der Literaturwissenschaft (Details)
    Abstract

Forum

  • Benjamin Gittel:
    Weltaneignung unter den Bedingungen des informationoverload. Bewältigungsstrategien jenseits von Wissenssynthese und Wissensindexierung bei Montaigne, Spengler und der»Riesenmaschine« (Details)
    Abstract

KulturKlassiker

  • Johannes Schlegel:
    Raymond Williams (1921-1988), Culture and Society, 1780-1950 (1958) (Details)

Reviews

  • Peter Arnds:
    Taking Stock of World Literature, Comparative Literature, Translation
    Jean Bessière/Gerald Gillespie (eds.), Contextualizing World Literature. Brussels et al.: Peter Lang 2015. 163 p.
    (Details)
  • Björn Bertrams:
    Modernes Denken zwischen Differenz und Ähnlichkeit
    Dorothee Kimmich, Ins Ungefähre. Ähnlichkeit und Moderne. Paderborn: Konstanz University Press 2017. 156 S.
    (Details)
  • Sascha Kiefer:
    Fräulein Elses subversive Selbstentblößung
    Alexandra Tacke, Schnitzlers »Fräulein Else« und die nackte Wahrheit. Novelle, Verfilmungen und Bearbeitungen. Köln, Weimar, Wien: Böhlau 2017 (= Literatur – Kultur – Geschlecht, 67). 238 S. 94 s/w-Abbildungen
    (Details)
  • Leonhard Herrmann:
    Wie ›engagiert‹ ist Gegenwartsliteratur?
    (1) Sabrina Wagner, Aufklärer der Gegenwart. Politische Autorschaft zu Beginn des 21. Jahrhunderts – Juli Zeh, Ilija Trojanow, Uwe Tellkamp. Göttingen: Wallstein 2015. 343 S. 
    (2) Jürgen Brokoff/Ursula Geitner/Kerstin Stüssel (Hg.), Engagement. Konzepte von Gegenwart und Gegenwartsliteratur. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2016. 463 S.
    (Details)

KulturLiteratur