Dream Cultures

Members

Prof. Dr. Susanne Goumegou

Contact:
Eberhard Karls Universität Tübingen, Germany
Field of studies: Roman Studies
Email: susanne.goumegou@uni-tuebingen.de
Homepage: http://www.romanistik.uni-tuebingen.de/intern/goumegou.html

Fields of research in cultural and literary dream-studies:
French Literature: Baudelaire; Nerval; Surrealismus; Leiris; Bonnefoy

Publications on the Dream:

Books:
[with Marie Guthmüller] (ed.), Traumwissen und Traumpoetik. Onirische Schreibweisen von der literarischen Moderne bis zur Gegenwart. Würzburg: Königshausen & Neumann 2011.
Traumtext und Traumdiskurs. Nerval, Breton, Leiris. München: Fink 2007.

Articles:
- Le rêve sur scène. Réflexions génériques sur le songe dans le théâtre du XVIe et XVIIe siècle [Alexandre Hardy, "La mort d’Achille" (1607); Robert Garnier, "Hippolyte" (1573); François Tristan L’Hermite, "Mariane" (1636)]. In: Bernard Dieterle/Manfred Engel (ed.), Mediating the Dream/Les genres et médias du rêve. Würzburg: Königshausen & Neumann 2020 (Cultural Dream Studies 4), 381–403.
- Traum und Illusion im "Orlando furioso" [1516/32 by Ludovico Ariosto]. In: Dietrich Scholler/Jing Xuan (ed.), Traumwissen und Traumpoetik von Dante bis Descartes. Göttingen: V&R Unipress 2020, 135–154.
- Surrealistische Traumtexte zwischen Protokoll und Prosagedicht am Beispiel Paul Éluards. In: Bernard Dieterle/Manfred Engel (ed.), Writing the Dream/Écrire le rêve. Würzburg: Königshausen & Neumann 2017, 259-276.
- Traumästhetik und Traumaufzeichnung bei Baudelaire. In: Marie Guthmüller/Hans-Walter Schmidt-Hannisa (ed.), Das nächtliche Selbst. Traumwissen und Traumkunst im Jahrhundert der Psychologie. Vol. I: 1850-1900. Göttingen: Wallstein 2016, 194-224.
- Surrealistisch oder kafkaesk? Zur Traumpoetik Roger Caillois’ und dem Problem literarischer Traumhaftigkeit im 20. Jahrhundert. In: Susanne Goumegou / Marie Guthmüller (ed.), Traumwissen und Traumpoetik. Onirische Schreibweisen von der literarischen Moderne bis zur Gegenwart. Würzburg 2011, 195–225.
- Le récit de rêve surréaliste et ses avatars. In: Christian Vandendorpe (ed.), Le récit de rêve. Fonctions, thèmes et symboles. Québec 2005, 183–202
- Traum, Tod und Theater. Strategien der Inszenierung in "Nuits sans nuit et quelques jours sans jour" [1961]. In: Michel Leiris, Szenen der Transgression. Ed. by Irene Albers and Helmut Pfeiffer. München: Fink 2004, 189–205
- Vom Traum zum Text. Die Prozesse des Stillstellens und In-Gang-Setzens in Traumprotokoll und Prosagedicht des Surrealismus. In: Andreas Gelhard/Ulf Schmidt/Tanja Schultz (ed.), Stillstellen. Medien – Aufzeichnung – Zeit. Schliengen: Argus 2004, 140–151.
- Yves Bonnefoys "Récits en rêve" [1987] als 'prose en poésie'. In: Gisela Febel/Hans Grote (ed.), L’État de la poésie aujourd’hui. Frankfurt/M.: Lang 2003, 67–81.